20150926 171254

 

Zugegeben - ich bin ein Opfer. Technikopfer. Aber das ist nicht wirklich schlimm, denn was auf der einen Seite wie ein Fluch klingt, ist auf der anderen wiederum ein Segen. Denn ich bin täglich bemüht, mein Aktivitätssoll zu erreichen, so dass mir meine Uhr am Abend bescheinigt:

IMG 20170427 142954

Vor über 3 Jahren besuchte mein Mann zum ersten Mal ein Coaching. Damals konnte ich mit dem Begriff recht wenig anfangen, obwohl der Begriff eigentlich selbsterklärend ist.

Geht es Euch auch so, dass die Tage nur so an einem vorbeirauschen?

Als mein Mann an einem Wochenende im Januar nicht da und ich mit den Kindern bei Oma und Opa war, reifte in mir der Plan, die lang vor uns hergeschobene Aufgabe zu erledigen.

Als erstes wird hier ordentlich entstaubt, Fenster geputzt und die Böden gewischt.